• Decrease font size
  • Default font size
  • Increase font size

 

Novellierung der Fortbildungsordnung „Geprüfte Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung“ geschafft.

Neuer Name für die Fachkräfte, ohne den Anhang „in WfbM“
Veröffentlichung erfolgt im 1 Quartal 2017 durch das Ministerium.

  

Willkommen beim Berufsverband BeFAB Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung in WfbM

Als Berufsverband für die Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung in Deutschland sind wir kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen der Fachkraft..
Auf unseren Seiten finden Sie Informationen über unsere Arbeit, Ziele und Vorstellungen; außerdem können Sie einen Einblick in die Angebote für unsere Mitglieder bekommen.

Der BeFAB ist ein Zusammenschluss der Fachkräfte zur Arbeits- und Berufsförderung und ist am 17. November 2001 aus der Arbeitsgemeinschaft der Gruppenleiter in Werkstätten für Behinderte hervorgegangen.

Aufgabe des BeFAB ist die berufsbezogene und berufspolitische Vertretung seiner Mitglieder und die Umsetzung des Berufsbildes der Fachkräfte zur Arbeits- und Berufsförderung ( FAB ) in den Einrichtungen. Darüber hinaus setzt er sich besonders für die Fortbildung seiner Mitglieder ein und wirkt mit bei Entwicklung der Sonderpädagogischen Zusatzqualifikation.
Er strebt eine enge Zusammenarbeit mit den Verbänden und Organisationen an, die in Berührung mit den in der Satzung von BeFAB aufgeführten Bereichen stehen.

Der BeFAB ist ein unabhängiger Verband und ist Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband.

BeFAB - Flyer

Auf Grund hoher Rückläufe konnten vielen BeFAB-Mitgliedern die Vereinszeitung nicht zugestellt werden.

Ihre Spende an den Berufsverband, ist eine Investition in die Zukunft für unsere Fachkräfte zur Arbeits- und Berufsförderung sowie der behinderten Menschen

Spenden Info hier

 

Gefördert durch:
gs